Hier findest du Audio-Dateien zu verschiedenen Themen. Einfach mal reinhören … Viel Spass beim Stöbern!

(Die Links werden zum Teil in einem neuen Fenster geöffnet, damit du die Audios hören und trotzdem in unserer Site weiter-surfen kannst. Zum Teil aus urheberrechtlichen Gründen auch auf der Original-Homepage.)


Der «Nütgläubigä»

Ein kurzer Audio-Sketch des bekannten Cartoonisten Alain Auderset zur Frage, ob auch Atheisten Gläubige sind (ca. 3 Min. / Link zu YouTube).
Audio anhören


Ein Wunder auf Tonband

 Ein Prediger „findet“ seine Stimme wieder (ca. 2 Min.)
Audio anhören


Die Bibel – Mythos oder Wahrheit?

 Ein Zusammenfassung der Geschichte der Bibelkritik und der Entstehung der (hebräischen) Schrift von Dr. R.Liebi (ca. 35 Min.)
Audio anhören


Vorträge von Jens Kaldewey:

Jens Kaldewey versucht mit seinen Vorträgen, Predigten und Texten das Wort Gottes allgemeinverständlich und lebensnah zu erklären; und zwar durch alle christlichen Konfessionen hindurch. Vorträge und Predigten sind ja nicht dazu da, dass man alles unbesehen glaubt, sondern dass wir uns mit den darin geäusserten Gedanken und damit auch mit Gottes Wort auseinander setzen können.


Die Auferstehung Jesu (Vortrag Jürgen Spiess)

 Der Alt-Historiker Dr. Jürgen Spiess erklärt in einem rund 25 minütigen Vortrag, nach welchen Kriterien in der historischen Wissenschaft nach der Wahrheit geforscht wird und welche Ergebnisse diese Kriterien im Fall der Auferstehung Jesu ergeben.
Audio anhören


Gewalt im Namen Gottes (Vortrag Christian Hofreiter)

 Die Intoleranz der Religionen: Gibt es auch eine BEGRÜNDETE Gewalt im Namen Gottes? Vortrag (ca. 1 Stunde) von Dr. Christian Hofreiter.
Audio anhören


Predigten der Gellertkirche, Basel

Auch im Predigtarchiv der Basler Gellertkirche finden sich Denkanstösse «en masse».


Hat die Wissenschaft Gott begraben?

 Gastvorlesung von Prof. John C. Lennox (Universität von Oxford) im Audimax der Technischen Universität Wien.
Audio anhören


Und – um auch den Humor nicht zu vergessen – hier ein «Schminzerlchen» …

Ein Missverständnis

 Was schon ein einziger falscher Buchstabe für Auswirkungen haben kann.


[Zurück zur Medien-Startseite]

image_pdf