Wenn die Statistiken stimmen, machen die Juden nur ein Prozent der Menschheit aus – ein unbedeutender Funke im Glanze der Milchstrasse. An Berühmtheit können sie es jedoch mit jedem anderen Volk aufnehmen. Die Ägypter, die Babylonier und Perser kamen an die Macht, erfüllten die Erde mit ihrem Glanz und gingen unter. Die Griechen und Römer folgten, machten viel Lärm und verschwanden. Alles ist sterblich ausser den Juden; alle anderen Kräfte vergehen, sie bleiben. Was ist das Geheimnis ihrer Unsterblichkeit?

(Mark Twain in Was die Juden betrifft)

 

[Zurück zur Israel-Übersicht]  /  [Zurück zur Startseite]

image_pdf