Was ist das überhaupt für ein Buch, diese Bibel? Nun, sie ist das Buch mit der weltweit grössten Verbreitung, den meisten Übersetzungen, den grössten Auflagen. Jedoch auch das meistverfolgte, geschmähte, verbotene und gefürchtete! Und sie ist das am genausten überlieferte Buch der gesamten Antike. Und dies mit grossem Abstand! Denn sie ist eben auch das am besten erforschte und am zahlreichsten mit antiken Quellen belegte Buch der Welt. Und für Millionen von Menschen ist sie das meistgeliebte Buch. Du siehst: ein überaus spannendes Buch!

Die heutige Bibel besteht im Kern aus 66 Büchern; geschrieben von mindestens 38 «Autoren» (Schreibern). Aufgeteilt ist sie in ein «Altes Testament» (AT) und ein «Neues Testament» (NT). Das Wort «Testament», wie es in der Bibel gebraucht wird, hat nichts mit einem Todesfall zu tun, sondern meint eher etwas wie ein «Bündnis». Auch die Bezeichnung «Altes Testament» ist ein wenig unglücklich, denn dieser Teil der Bibel hat eigentlich nichts mit «alt» zu tun, sondern meint einfach die Bücher der Bibel, welche vor Jesu Geburt geschrieben wurden. Besser wäre deshalb die Bezeichnung «Erstes Testament», aber das können wir wohl kaum ändern. Also lassen wir es dabei. Dieses «Alte Testament» ist die Geschichte der Hoffnung auf Gott und der Erwartung seiner Rettungstat, das «Neue Testament» dann der Bericht über die Erfüllung und die Vollendung dieser Hoffnungen. Die ganze Bibel ist deshalb das «Buch der Erlösung».

Die einzelnen Textgattungen sind Poesie, Prosa, Geschichtserzählung, Prophetie und Weisheitsliteratur. In der ganzen Bibel findet sich kein einziger Text, welchen die Schreiber der Bibel als Mythos oder gar als Märchen verstanden haben wollten. Und sie hat vom 1.Buch Mose bis zur Offenbarung des Johannes einen roten Faden: Jesus Christus.

Der grosse Schweizer Theologe Adolf Schlatter sagte über die Art, wie wir die Bibel lesen und verstehen können: «Mit den Sprüchen denken, den Psalmen beten, den Propheten hoffen und mit den Aposteln glauben.»

Machen wir einen Streifzug durch die wichtigsten Details zu Gottes «Betriebsanleitung».

image_pdf